Betreuung von Amphibien in den Heeper Fichten

Schutzzäune sollen verhindern, dass Amphibien (Kröten, Frösche, Molche) bei der Wanderung zum Laichgewässer eine Strasse überqueren müssen und dabei überfahren werden. Die Amphibien sammeln sich in Eimern vor den Zäunen und werden von den Betreuern morgens und ggf. auch abends an einem sicheren Ort in der Nähe des Laichgewässers wieder ausgesetzt.